Archive for Mai, 2015


Klares Wahlergebnis

Wenn sie auch nur mit einem Funken Verantwortungsgefühl über ihr eigenes Dasein nachdenken, die Gegenwart sehen und sich fragen, wie es wohl in zwanzig Jahren sein wird, dann stimmen die Frauen in der Bundesrepublik Deutschland mit dem Bauch darüber ab und vermeiden weitere Aussichtslosigkeit und weiteres Elend in einer kalten, lebens-, intelligenz- und menschenfeindlichen Umgebung, wenn die Wahlen schon auf Jahrzehnte nichts mehr ändern können.

Advertisements

Ehe für alle

Der Vorübergehende sagte zu seinem schwulen Zeitgenossen: „Schade eigentlich, dass die gegenwärtige Bundesregierung den Homosexuellen das Recht vorenthalten will, sich mit einer Eheschließung in das gleiche Unglück wie die heterosexuellen Menschen zu stürzen“.

„Es ist doch gar nicht überraschend“, sagte der Vorübergehende in der kleinen kopfschüttelnden Gruppe, „dass die gleichen Lügen- und Verdummungsmedien der Verlagsmilliardäre, die euch mit dem Mittel ständiger Wiederholung ins Gehirnchen hämmern, dass Niedriglöhne zu mehr Wohlstand führen, auch kein Problem damit haben, euch genau so unreflektiert und mechanisch zu erzählen, dass man durchs Essen von Schokolade schlank wird„.

Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen…

Büroarbeit erledigen, während das Auto ganz von allein fährt: Das ist die Version [sic!] der Zukunft

Keine Satire, sondern Heise Online: Das Auto als neuer Lebensraum? Vernetztes Fahren wird erforscht

Und nun aus Frankfurt das Wirtschaftsbarometer; das „Wetter“ für das heilige Geld und der gern genommene Grund für die Zerstörung der letzten Reste Menschenrecht und Würde: Zu noch nichtssagenderen Indizes aufgeschüttete Zahlenberge sinnloser Werte, mit denen eh schon längst nichts mehr gemessen wurde; in scheinbar anschaulichen Charts dargereicht, damit mans nicht sofort bemerke, sondern blindsehend gläubig werde.

Das Wort zum Montag

YouTube-Direktihrkönntmichmalalle

Pfingsten

„Pfingsten“, sagte der Vorübergehende, „du meinst dieses Fest, bei dem die christlichen Kirchen versuchen, den Gläubigen den hl. Geist auszutreiben“?

Hier liegt die Sonne

Leergetrunkene Packung 'Capri-Sonne' in einem entkernten Computermonitor in einer wilden Müllkippe am Straßenrand

Viel Rauch und Nichts

In der Opposition gibt es immer wieder so viele Drogenlegalisierer aller politischen Farben mit allerlei wahrhaft bedenkenswerten und gern presseerklärten Argumenten, die sich aber vor allem darauf zu verlassen scheinen, dass Kiffen vergesslich und dumm macht.

Screenshot der Tagesschau-Homepage, Detail des Videos der aktuellen Tagesschau, als Vorschaubild dient die Hinweistafel 'Kurze Unterbrechung, diese Bilder dürfen im Internet aus rechtlichen Gründen nicht gezeigt werden' -- Rundfunkhaushaltsquasikopfsteuer -- Unter anderem eingeführt, damit die quasi-staatlichen Radio- und Fernsehsender der Bundesrepublik Deutschland auch von Leuten mitbezahlt werden, die nicht mehr fernsehen, sondern nur noch das Internet nutzen. Weil es so 'gerechter' für alle ist.

Ältere Farbschicht

Der rechtsstaatliche Lack blättert langsam ab, und darunter zeigt sich die faschistische Fratze eines kapitalistischen Gemeinwesens.

Aber die Kinder…

Vertreter des gleichen Staates, der kein Problem damit hatte, mich in ein im rechtsfreien Raum der christlichen Religion aufgerichtetes Konzentrationslager zum systematischen und gewaltvollen psychischen und physischen Zerbruch kleiner Menschen zu verfrachten, sprechen vom „Schutz der Kinder“. Und sie meinen damit anlasslose Überwachung aller Menschen in der BRD und die Zensur des Internet. Ich wollte, dass ich tausend Münder hätte, um diesem Geschmeiß angesichts seiner schamlosen und menschenverachtenden Propaganda ohne Unterlass ins Gesicht speien zu können!