Category: Gute Nacht


Der Zettel

Als der Vorübergehende seiner Zeitgenossin dabei zuschaute, wie sie einen Taschenrechner für die vier Grundrechenarten aus der Verpackung auspackte, sagte er zu ihr: „Da! Sie haben einen Zettel gedruckt, gefaltet und mit in die Packung gelegt. Auf diesem Zettel wird dir erklärt, welche Tasten du drücken musst, um zu rechnen. Es ist doch erstaunlich, dass Hersteller von einfachen Taschenrechnern mit so großer Selbstverständlichkeit davon ausgehen, dass einem gewissen Anteil ihrer Kunden das Konzept der Zahl völlig fremd ist“.

Gewohnheit

Menschen, die sich so sehr an eine falsche Vorstellung gewöhnt haben, dass ihnen jeder diese Vorstellung stützende Irrtum gerade recht kommt…

Klimanotstand

Als dem Vorübergehenden gesagt wurde, dass das EU-Parlament die Ausrufung eines Klimanotstandes beschlossen hat, sagte er mit breitem, zynischen Grinsen: „Stimmen die Parlamente denn schon wieder über Notstandsgesetze ab“‽

Dreieinigkeit

Verteufelung, Verteuerung und Verbot. Die Dreieinigkeit der Prohibition gegen alles, was nicht fad und ernst und grau ist. Verborgen unter einer Maske aus Gesundheit, Hygiene und Moral. Verbreitet von entschlossenen Missionaren, die glauben, dass sich ihre qualvolle, einsame Neurose schon bessern wird, wenn sie erst einmal zur Massenerscheinung geworden ist.

Menschliches Paradies

Mit den Früchten des zivilisatorischen Fortschrittes könnte man ein kleines Paradies errichten, in dem jeder Mensch gut und gerne lebt. Stattdessen bevorzugen es die Menschen, ein weltumspannendes Irrenhaus für die Menschheit aufzubauen.

Mittelpunkt

„Wenn der Mensch im Mittelpunkt stände“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „dann stände er ja so vielen anderen Interessen im Wege“.

Verkehrshindernis

Von einem Zeitgenossen darauf angesprochen, was für ein Verkehrshindernis diese langsamen Radfahrer und Scooterfahrer seien, von denen es immer mehr gäbe, sagte der Vorübergehende: „Und, ist dir noch nie aufgefallen, wie sich Autofahrer jeden Tag in der Stadt, auf den Bundesstraßen und auf den Autobahnen treffen und den ganzen Verkehr lahmlegen“?

Die Spötter

Es ist nicht wahr, dass der Geist über die Materie gestellt ist, ganz im Gegenteil: So viele spotten ihrer Ketten, und sie glauben dabei ernsthaft, deshalb seien sie schon frei.

Höflichkeit

„Behandle jeden Idioten mit Freundlichkeit und Höflichkeit“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „denn er könnte morgen schon dein Chef sein“.

Flach

Die Welt ist voller Menschen, die nur zu gern in ihren Gedanken versinken würden, deren Gedanken aber viel zu flach dazu sind.

Das mahnt mal…

Sie bauen und besuchen Mahnmale, um sich das Vergangene besser vom Halse schaffen zu können und unbeschwerter das Kommende gestalten zu können.

Reformationtag

Wie passend, dass man am Reformationstag auch das importierte Totenfest Halloween feiern kann.