Category: Gute Nacht


Anstalt

Die Freunde des monströsen, kanalreichen BRD-Parteienstaatsrundfunks sprechen vom Bildungs-Fernsehen, aber meinen damit ein tägliches Bildungsfern-Sehen.

Advertisements

Ein fester Bunker ist euer Gott

Bugenhagenkirche in der hannöverschen Südstadt -- mit dem Liebreiz eines Luftschutzbunkers

In diesem „wunderschönen“ Sakralbau hört man gewiss keinen Knall mehr. 😀

Die Moral

Die Moral, diese billige und willige Hure für den religiösen und auch den atheistischen Sonntag, sie wird von denen hochgehalten, die sich in ihrem Leben nicht weiter von ihr vom Tun abhalten lassen; nur, um damit jene zu beeindrucken und zu beeinflussen, die wegen solcher Moralprediger schon längst nicht mehr an sie glauben können.

Schätze im Himmel

„Wenn Jesus aus Nazaret recht hatte und den geistig Armen das Himmelreich gehört“, sagte der Vorübergehende zum hoffnungslos Gläubigen, „dann haben einige seiner heutigen Anhänger dort ein richtig großes Grundstück“.

Am Ende des Reibachs

Der Kapitalist verabschiedet sich, steckt seinen Profit ein, sagt mit genüsslichem Grinsen „Das ist meines“, deutet anschließend mit dem Zeigefinger auf die giftige Müllhalde und die Ruinen, die er hinterlassen hat und sagt mit dem gleichen genüsslichen Grinsen „Und das ist deines“.

Essen mit Spaß

Als er hörte, wie ein ungefähr achtjähriges Mädchen ihm kurz nacheinander folgendes von ihrem Tag erzählte…

  1. Wir haben heute bei McDonald’s gegessen.
  2. Ich bin fast satt.
  3. Ich habe Bauchschmerzen.

…da wiederholte der Vorübergehende einfach nur diese drei schlichten Aussagensätze vor der scheinbar hörbehinderten Mutter des kleinen Mädchens und fügte an: „Besser hätte ich das Wesen von McDonald’s und vergleichbarer Schnellimbissketten auch nicht zusammenfassen können“.

Aus primitiver Zeit…

Ich bin in einer Zeit großgeworden, die so primitiv war, dass man das Obst noch gegessen hat, statt es in die Shampoos zu kippen und in der Reklame zu erzählen, dass man Obst in die Shampoos gekippt hat.

Wenn die „Demokratie“ von der Wirtschaft übernommen wurde, dann werden von Politikern und Journalisten nur noch jene Wahlergebnisse als demokratisch legitim betrachtet, welche „die Märkte“ nicht stören.

Ab in den Himmel

Religiöse Menschen sind sehr gut im Himmel aufgehoben, und ich wollte, sie schritten forsch und mit selbstmörderischer Entschlossenheit voran in diese für sie so erstrebenswerte Richtung. Denn auf der Erde können sie allen anderen Menschen allzuleicht das Leben zur Hölle machen.

Hochkant

Angesichts der Tatsache, dass so viele Menschen ihre Videos mit dem Handy hochkant machen und in diesem nicht so gut an die Augenstellung im Schädel angepassten Format zu YouTube und Konsorten hochladen, befürchte ich ja, dass in gar nicht mehr so ferner Zukunft mit großem Budget der erste Hochkant-Film gedreht werden wird… und dass die Kinos für die neue Ausrichtung der Leinwand umgebaut werden müssen.

Die Belesenen

Es gibt Menschen, und es sind gar nicht so wenige, die zwar viel lesen, aber nur aus dem Grund, damit sie nicht so viel denken müssen.

Ich brauche keinen Datenschutz, weil ich nichts zu verbergen habe.
Ich brauche keine Meinungsfreiheit, weil ich nichts zu sagen habe.
Ich brauche keine Freizügigkeit, weil ich nicht umziehen will.
Ich brauche keine andere Partei als CDUCSPDUAFDPGRÜNETC, weil ich die nicht wähle.
Ich brauche kein Frauenwahlrecht, weil ich Mann bin.

Und deshalb braucht das auch niemand anders. Außer, er ist irgendwie krank, kriminell oder gewalttätig.