Tag Archive: Propaganda


Untotbar

“Es gibt so viele Wirklichkeiten”, sagte der Vorübergehende mit heiterer Stimme zu einem gewöhnlich tauben Ohr, “die können selbst Presse, Rundfunk und Fernsehen nicht totkriegen”.

Ein Friedensengel mit AK-47

Je häufiger ihr Wörter wie “Friedensprozess” lest oder hört, desto mehr Soldaten marschieren durch die Welt und ermorden andere Menschen.

Der Gipfel der Dummheit

Ein monströser Klimagipfel, der bei der Anreise der Teilnehmer und bei seiner Durchführung wohl alles andere als klimaneutral sein wird und dessen CO₂-Bilanz der vorgeblichen Absicht spottet, wirft nur noch eine Frage auf: Können die dort versammelten Menschen und ihre weniger im Scheinwerferlicht stehenden wissenschaftlichen Berater nicht einfach regelmäßig miteinander videokonferieren und auf diese Weise verhandeln, ohne mindestens hundertfünfzig Flugzeuge aus aller Welt durch die Atmosphäre giften zu lassen, um in einer stinkenden Stadt im Ausnahmezustand unter obszöner Prachtentfaltung der Vernunft zu spotten? Und die Antwort auf diese naheliegende Frage lautet: Nein, sie können es nicht. Denn schon vorher steht fest, dass es keinerlei Resultate (außer einem unverbindlichen Kompromiss für den Anschein) geben wird, weil niemand dort ein Resultat will, und das medial nach allen Regeln der Kunst inszenierte Treffen simuliert dann wenigstens propagandawertig ein wenig Aktivität vor den Augen der Fernsehzuschauer und Zeitungsleser. Dieser so genannte “Klimagipfel” ist eine auf jeder nur betrachtbaren Ebene dumme Veranstaltung, und diese Dummheit ist vorsätzlich.

Propagandistische Aufmerksamkeitsausrichtung

Folgende Dinge wissen wir über die Massenmörder von Paris:

  1. Es handelte sich nicht um Syrer (sondern um Belgier und Franzosen, und der Anführer der Mörderbande hat in Belgien eine röm.-kath. Eliteschule besucht),
  2. Es handelte sich nicht um Flüchtlinge, und
  3. Sie haben nicht verschlüsselt miteinander kommuniziert, sondern sich über unverschlüsselte SMS koordiniert.

Die durch Presse und Glotze getragenen politischen Reaktionen und Pläne, die mit diesem Wissen begründet werden, sind:

  1. Krieg gegen Syrien,
  2. Abriegelung der Grenzen gegen Flüchtlinge, und
  3. Kriminalisierung der Kryptografie sowie die Forderung nach Kryptografie mit “Hintertüren” für genau jene Geheimdienste, die diese Anschläge nicht verhindern konnten, obwohl sie von geheimdienstlich gut bekannten Menschen durchgeführt wurden.

Das Erschreckende daran ist, dass diese offen verabreichte Intelligenzverachtung dadurch recht bekommt, dass sie zu funktionieren scheint.

Gut gemachte Terrorangst

Mit wie großem Aufwand jetzt den Menschen die Angst vorm Terror eingeimpft wurde, und wie gezielt ihnen allmedial in die Augen gestanzt wird, wie ein bekämpfenswerter, unmenschlicher Terrorist aussieht! Doch. Der einzige Terrorismus, der in den letzten Jahren der Bundesrepublik Deutschland Menschen ermorden konnte, war der rassistisch-neonationalsozialistisch motivierte Terror der Mordbrenner vom “NSU“, dessen aus Überzeugung handelnde Unterstützer offenbar so tief in die Polizeien und Geheimdienste der Bundesrepublik Deutschland verflochten sind, dass noch während der Ermittlungen flugs die Akten in den Schredder wanderten. Gar nicht erstaunlich, wie auf diesem Hintergrund das Bild vom gefährlichen, in jedes Leben als ständige Drohung hineinragenden “Terrorismus” aussieht, das von den gleichen Polizeien und Geheimdiensten mit der spektakulären Absage eines Fußballspieles ins allgemeine Bewusstsein verankert werden soll — es sieht exakt wie ein Abziehbild aus der Propaganda neonationalsozialistisch motivierter Gewalttäter aus.

Kinder gehen immer

Wenn Kameraleute Flüchtlinge filmen, suchen sie sich Familien mit kleinen Kindern und großen Kulleraugen aus

Kai Gniffke, Chefredakteur der ARD-Tagesschau

Grenzen überwinden…

Unter dem Motto “Grenzen überwinden” fasst die Landesregierung die Amtszeit des Bundesratspräsidenten und die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung in Frankfurt zusammen

Die hessische Landesregierung [Dauerhaft archivierte Version]

Wer den Bezug nicht versteht, lese diese Nachricht! [Dauerhaft archivierte Version]

Probleme und Meldungen

“In Griechenland”, sagte der Vorübergende zum Zeitungsgläubigen, “gibt es übrigens ganz andere Probleme als das Verschwinden virtuellen Geldes beim Handel mit virtuellen Papieren, die sich völlig von der Wirklichkeit entkoppelt haben. Und wenn deine Journalisten keine Journalisten, sondern Autoren mit menschlichen Gefühlen wären, dann wüsstest du das auch”.

Die Herrendiskutanten

Nachdem sie jeden denkbaren und auch manchen dummen Widerspruch mit allen Mitteln der Propaganda aus dem öffentlich wirksamen und damit wirkenden Diskurs herausgedrängt haben, sagen sie, dass jede Gegnerschaft eine rückständige, irrationale, antidemokratische Parallelgesellschaft sei, deren radikalisierte Anhänger sich längst aus dem öffentlichen Diskurs verabschiedet hätten.

Sparen

Sparen ist ein Zurücklegen für die Zukunft, eine Tätigkeit aus dem Überfluss, die sich der Möglichkeit schlechterer Zeiten bewusst ist. Jene aus der classe politique, die vor Kameras und Mikrofonen das Wort vom “Sparen” in den Mund nehmen, meinen etwas völlig anderes damit.

Schwere

Als ein Zeitgenosse in Wiedergabe der laufenden Propaganda zum Vorübergehenden sagte: “Aber die Vorratsdatenspeicherung ist doch nur zur Bekämpfung schwerer Verbrechen”, antwortete der Vorübergehende: “Es gibt jetzt, im 21. Jahrhundert, Staaten, in denen ist Blasphemie ein schweres Verbrechen, und einige dieser Staaten überließen es vor noch gar nicht so langer Zeit dem allmächtigen Gotte selbst, für seine Ehre zu kämpfen. Ist ein vielseitig verwendbares Instrument da, kann seine Nutzung beliebig ausgeweitet werden — und es ist kein Zufall, dass die ‘geistigen Eigentümer’ aus der Contentindustrie, die Bagatelldelikte mit Pfennigschäden zivilrechtlich verfolgen, mit dem geplanten Gesetz zwar nicht an Vorratsdaten, aber dafür problemlos an Bestandsdaten zu einer IP-Adresse kommen, denn diese Leute haben das Gesetz klandestin in den Dunkelkammern des Reichstags geschrieben. Die Propaganda von schweren Verbrechen. Soll nur von der Wirklichkeit ablenken”.

Gruß auch an die Hartz-IV-, NSA-Aufklärungsverhinderungs- und Vorratsdatenspeicherungs-Partei SPD!

Ein Angriff auf uns alle

Lass dir nicht und niemals von der sinnverknotenden und wahrheitsfeindlichen Hirnfick-Sprache aus Politik, Presse und Glotze ins Gehirn beißen! Nicht die Übernahme des Computernetzwerkes des Deutschen Bundestages war “ein Angriff auf uns alle”, sondern die von der Mehrheit des Deutschen Bundestages trotz ihrer offenkundigen Grundgesetzwidrigkeit durchgezogene, anlasslose und verdachtsunabhängige Überwachung jeglicher Kommunikation zwischen allen Menschen in der Bundesrepublik Deutschland ist ein Angriff auf uns alle. Und. Zwar im wahrsten Sinne dieses Wortes, ganz ohne jede Verdrehung und Deutelung. Genau, wie die von der classe politique der BRD widerstandslos und willig hingenommene Überwachung der Kommunikation aller Menschen in der Bundesrepublik Deutschland durch die Geheimdienste der USA, bis hin zur Wirtschaftsspionage zum Schaden von Menschen, die in der Bundesrepublik Deutschland leben.

Die, die so tun, als seien sie “wir alle” und ihre Schergen aus Presse und Glotze, die ihnen helfen, sich für diese Lügengeste effektvoll und völlig unhinterfragt in Szene zu setzen, diese sind es, die wir alle zum Teufel schicken müssen. Je eher, desto besser!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 741 Followern an