Archive for Oktober, 2018


Sozialdemokratisches Halloween

Wenn ausgerechnet Schröders Speichellecker im Vorstand der SPD angesichts der jüngsten Wahlergebnisse eine „Erneuerung der SPD“ einfordern, erinnert das überdeutlich an eine Sarggeburt.

Advertisements

Ankündigungen als Handlungsersatz

Angela Merkel ist genau so von ihrem Amt als Bundeskanzler zurückgetreten, wie Hans-Georg Maaßen von seinem Posten als Präsident des Inlandsgeheimdienstes entlassen wurde: Gar nicht. Aber keiner dieser speichelleckenden Journalisten hat mit einer dieser beiden Personalien und den politischen Ankündigungen als Handlungsersatz ein Problem, nein, ganz im Gegenteil: Sie schreiben und kommentieren, als seien kraftlose Worte von gewohnheitsmäßigen Lügnern schon eine Tat und eine neue Richtung und eine Veränderung. Was für eine Freude und Erleichterung es doch für die Classe politique sein muss, wenn ihr von so vielen beflissenen Helfern zugearbeitet wird; wie viel größer diese Freude doch wird, wenn sich die meisten Menschen mit derartig fadschmeckenden und schnell herstellbaren Infohäppchen abspeisen lassen, um sich satt und hoffnungsvoll erneut schlafen zu legen. Wohin nur verkriecht sich des Nachts die Sonne, um zu kotzen?

Erneuerung

Erneuerung der CDU? Erneuerung der CSU? Oder gar: Erneuerung der SPD? Nein, da stinkt nicht nur der Kopf, der ganze Fisch ist durch und durch verfault.

Zivilisation

Die Zivilisation ist eine menschliche Errungenschaft, die den Kampf ums Dasein beendet und durch den Krampf des Daseins abgelöst hat.

Reinigung

Um die Welt vom dummen, brutalen und menschenverachtenden Wahnsinn der Ideologien und Religionen zu reinigen, muss der Menschheit etwas besseres als eine neue Ideologie oder Religion einfallen.

„Hassverbrechen“

„Achte auf die Sprache, in der die Nachrichten nachgerichtet werden, damit du dich danach richtest!“, sagte der Vorübergehende während der Tagesschau. „Wenn ein Araber oder ein sonstiger Nichtarier in ein Gebetshaus geht und dort betende Menschen ermordet, ist das Terrorismus, wenn aber ein Arier in ein Gebetshaus geht und dort betende Menschen ermordet, ist das ein Hassverbrechen. Denn ein Arier kann dort, wo man Nachrichten nachrichtet, niemals ein Terrorist sein“.

Screenshot von der Tagesschau-Website: Mutmaßlicher Täter offenbar identifiziert -- Der mutmaßliche Täter habe sich den Beamten gestellt und sei festgenommen worden, hieß es weiter. Medien berichteten, der Verdächtige sei als ein 46 Jahre alter Amerikaner identifiziert worden, der in Sozialen Netzwerken durch rechtsgerichtete Kommentare aufgefallen sei. Die Behörden erklärten, sie würden die Tat bei ihren Ermittlungen als Hassverbrechen einstufen. Das FBI hat demnach die Ermittlungen übernommen. Die Behörde geht derzeit davon aus, dass der Mann alleine gehandelt hat. Der Verdächtige wird mit Schusswunden im Krankenhaus behandelt.

Quelle des Screenshots: ARD-Tagesschau [Archivversion im Lande Depublizierungspflicht]. Sachdienliche Hinweise, worin wohl der Unterschied zwischen so genanntem „Terrorismus“ und so genanntem „Hassverbrechen“ liegen könnte, nehmen alle Journalismusdienststellen entgegen.

Was ist Kunst

Kunst wird daran gemessen, was Leute bereit sind, dafür zu zahlen

Erin-Marie Wallace

Öffentliche Meinung

Die so genannte „öffentliche Meinung“ ist die Filterblase der Journalisten und ihrer Komplizen aus Wirtschaft und Politik.

#MeToo

„Dieses so leicht twitterbare, von Printjournalisten empfohlene und deshalb so oft getwitterte #MeToo“, sagte der Vorübergehende zu seiner Zeitgenossin, „klingt für mich nur noch wie ein ‚Ich will auch mal'“.

Alte, reiche Herren…

Alte, reiche Herren erklären in ihren Herrschaftssesseln den Krieg, den die jungen Menschen dann im Schlamm der Schützengräben sterben müssen.

Technik

Technik ist als Diener des menschlichen Lebens sehr nützlich, aber als Herrscher über das menschliche Leben sehr gefährlich. Und schon so mancher Despot ist an seine Macht gekommen, indem er sich in dienender Position unentbehrlich machte.

Geburtstage

Wer Geburtstage feiert, seien es Menschen, Staaten, Organisationen, Vereine oder Bewegungen, dokumentiert damit seinen laufenden Sterbeprozess. Was wirklich gedeiht, kennt wichtigere Ereignisse als seinen bescheidenen Anfang in Elend und Schwäche und hat regelmäßig neue Anfänge.