Archive for November, 2018


Gesicht

In Vorübergehen an eine Frau, deren Parfümierung schon aus fünf Metern Entfernung den Eindruck eines orientalischen Bordells erweckte, dachte sich der Vorübergehende „Mit Kosmetik, Pflege und Schminke kann man vielleicht, um einen höheren Preis am Fleischmarkt des Beziehungshandels zu erzielen, das Aussehen der Haut verändern, aber leider niemals diesen entsetzlich dummen, leeren, desinteressierten, egomanischen, menschenfeindlichen Gesichtsausdruck, der im Gegensatz zur täuschenden Fassade halten wird, was er verspricht“.

Advertisements

Demnächst im Hartz-IV-Bescheid

Sehr geehrte Frau Mustermann,

ab sofort wird aus ihrer monatlich ausgezahlten Sozialleistung der Anteil für Bekleidung und Nahverkehr gestrichen. Sie müssen nämlich noch viel ärmer werden, damit die ganzen Billigarbeiter in der Bundesrepublik sich nicht jeden Tag ihres verdammten Lebens die Frage stellen, warum sie sich eigentlich weiter für Hungerlohn und Elendsrente verschleißen sollen.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für ihre Zukunft
Ihr Jobcenter

Frömmigkeit

Im Vorübergehen am Hildesheimer Dom sagte der Vorübergehende zu seinem Begleiter: „Gar nicht auszudenken, wenn diesem Gott die ganze Frömmigkeit genau so zuwider wäre wie einem intelligenten Menschen die schmierige Schmeichelei jener, die sich durchs Schmeicheln einen Vorteil zu sichern versuchen“.

Das Gegenteil von Fortschritt

Das Gegenteil von Fortschritt ist der Gleichschritt.

Volksschädling 2.0

Die von „toxischer Männlichkeit“ sprechen, dokumentieren allein durch Inmundnahme dieses Wortes, dass sie die gleiche Sprache wie jene auf der scheinbar anderen Seite sprechen, die Menschen als „Volksschädlinge“ bezeichnen. Wehe den mit solchen Wörtern bezeichneten Menschen, wenn einmal entgiftet wird oder die Schädlingsbekämpfung beginnt!

Warmer Gruß

Wehe der institutionalisierten Neurose der gegenwärtigen Zivilisation! Diejenigen Menschen, für deren Leben und Lebenswillen die Ordnung versagt hat, werden das Chaos in wärmster Weise und völlig angstlos begrüßen.

Die Predigt

Lust ist Sünde; Tod ist heilig; Kraft vom Teufel; Schwäche Kraft. Die Predigt der Religion. Jeder. Religion.

Suche

Keine Frau sucht einen Mann, der eine Frau sucht, die einen Mann sucht.

Alleingang

Der Vorübergehende sagte: „Wenn du auf die Wahrheit zugehst, dann gehst du allein. Aber das gleiche gilt, wenn du den kollektiven Wahnsinn verlässt und auf deinen individuellen Wahnsinn zugehst, und deshalb verwechseln so viele Menschen ihren individuellen Wahnsinn mit der Wahrheit“.

Comedians

„Unter den Dieben sind diese Clowns des gebührenfinanzierten Fernsehgeschäftes, diese halbstaatlich alimentierten Humorbeamten, diese so genannten Kabarettisten wohl die allerschlimmsten“, sagte der Vorübergehende, ohne zu einem vorhersagbaren Witz mitzulachen, „denn sie rauben den Menschen ihre Zeit und ihre Stimmung und ihre Denkfähigkeit und ihren Handlungswillen“.

Sarggeburt

„Weißt du, was eine Sarggeburt ist?“, fragte der Vorübergehende seine nachrichtengläubige Zeitgenossin mit ihrem gefährlichen Harmoniebedürfnis, und als diese verneinte, setzte er fort: „Wenn eine schwangere Frau stirbt und begraben wird, kann es geschehen, dass in der sauerstoffarmen Umgebung des Sarges die Fäulnis in der Leiche so viele Fäulnisgase entwickelt, dass unter dem Druck dieser Gase der Fötus durch den Geburtskanal nach draußen getrieben wird. Und wenn ich lese, dass die jahrelange Hartz-IV-Verteidigerin A. Nahles jetzt unter dem Eindruck von 13-Prozent-Sonntagsfragenergebnissen auf einmal für die Abschaffung von Hartz IV einzutreten vorgibt, dann muss ich genau daran denken: An eine Sarggeburt, eine gruselige Sarggeburt“. [Archivversion der Tagesschau-Meldung]

Niemals wird eine unentschröderte SPD eine entschröderte Politik machen. Erneuerung ist mehr und etwas völlig anderes als neue PR-Lügen und neue Events für die Parallelgesellschaft der SPD-Parteimitglieder.

Zoo

Wenn man die Vereinsnamen deutscher Eishockey-Vereine überfliegt — Adler, Bullen, Panther, Eisbären, Pinguine, Haie, Tiger, Hähne, Grizzlys — liest sich das wie die Inventurliste eines Zoologischen Gartens. In der Selbstbenennung derer, die den Sport betreiben, spiegelt sich das Tierhafte und Unmenschliche des Sports.