Sehr geehrte Frau Mustermann,

ab sofort wird aus ihrer monatlich ausgezahlten Sozialleistung der Anteil für Bekleidung und Nahverkehr gestrichen. Sie müssen nämlich noch viel ärmer werden, damit die ganzen Billigarbeiter in der Bundesrepublik sich nicht jeden Tag ihres verdammten Lebens die Frage stellen, warum sie sich eigentlich weiter für Hungerlohn und Elendsrente verschleißen sollen.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für ihre Zukunft
Ihr Jobcenter

Advertisements