Tag Archive: Wahnsinn


Warmer Gruß

Wehe der institutionalisierten Neurose der gegenwärtigen Zivilisation! Diejenigen Menschen, für deren Leben und Lebenswillen die Ordnung versagt hat, werden das Chaos in wärmster Weise und völlig angstlos begrüßen.

Advertisements

Alleingang

Der Vorübergehende sagte: „Wenn du auf die Wahrheit zugehst, dann gehst du allein. Aber das gleiche gilt, wenn du den kollektiven Wahnsinn verlässt und auf deinen individuellen Wahnsinn zugehst, und deshalb verwechseln so viele Menschen ihren individuellen Wahnsinn mit der Wahrheit“.

Geschlossenheit

Sie sind so sehr darauf bedacht, geschlossen zu wirken, die Genossen und Genossinnen unter A. Nahles, dass sie vor allem anderen noch darauf achten, ob sie auch ja geschlossen und nibelungentreu gegenüber ihrem schröderoformen Vorstand wirken und gar nicht merken, wie sie geschlossen in schlecht aufgeführter Entschlossenheit auf den Abgrund zugehen. Man sollte sie wegen ihres mindestens selbstgefährdenden Realitätsverlustes allesamt in eine geschlossene Anstalt verfrachten. 13 Prozent als therapeutische Ohrfeige führen jedenfalls nicht zu einer Besserung.

Brötchen für Gelangweilte

„Wenn man unterwegs ist“, sagte der Vorübergehende, „dann ist es einfacher, irgendwo ein kostenloses WLAN als ein kostenloses Brötchen zu bekommen. Und die Menschen. Tun so, als sei nichts verkehrt in ihrer Welt“.

Rakete

Darin, dass Milliardäre wie Elon Musk und Jeff Bezos unter hohem finanziellen Einsatz ihre eigenen Weltraumprogramme vorantreiben, spiegelt sich ihr Wunsch, den alten, verbrannten und vergifteten Planeten Erde dereinst verlassen und ihr Werk an einem anderen Ort fortsetzen zu können, nachdem Erde und Menschheit vollständig ausgebeutet wurden.

Freiheitskampf

Menschen, die das Autofahren als ihre Freiheit betrachten, lassen sich um so leichter einen mörderischen Krieg um die letzten Tropfen Erdöl als heldenhaften Kampf für die Freiheit erklären.

Aus primitiver Zeit…

Ich bin in einer Zeit großgeworden, die so primitiv war, dass man das Obst noch gegessen hat, statt es in die Shampoos zu kippen und in der Reklame zu erzählen, dass man Obst in die Shampoos gekippt hat.

Meinungen

„Kauf dir die Hilfsmittel für einen süßeren narzisstischen Traum in einer Sekte oder in einer Partei! Du fragst mich nach meiner Meinung, als ob diese eine Bedeutung hätte“, sagte der Vorübergehende zum Zeitgenossen, dem die ideologische Brille so fest auf die Nüstern gewachsen war, dass er sie gar nicht mehr bemerkte, „und statt zu antworten, frage ich nur an dich zurück, was unmittelbar und wirksam Not-wendig und deshalb nötig ist. Genau das ist meine ‚Meinung‘, und sonst nichts“.

Ich strebe an, Bundeskanzler zu werden. Und wenn Frau Merkel in mein Kabinett eintreten will, kann sie das gerne als Vizekanzlerin tun

Martin Schulz¹, von der Partei mit einer Hundert-Prozent-Wahlentscheidung gekürter Kanzlerkandidat der SPD

Ein Hauch von 2005 zieht ob dieses vollständigen Realitätsverlustes (sicherlich nicht nur) durch meine Erinnerung. Wer einem völlig von der Wirklichkeit entkoppelten Wahnsinn Macht verleihen will, muss SPD wählen.

¹Ich konnte leider nicht die Quelle verlinken und musste mir mit einem Screenshot behelfen, weil die Frankfurter Allgemeine beschlossen hat, mit ihrer Website die Organisierte Internetkriminalität zu fördern und dazu sogar ihre Leser belügt.

Smart Bomb

Mir wären intelligente Menschen wesentlich lieber als so genannte „intelligente Waffensysteme“.

Ab in den Knast!

Wie häufig doch Menschen im Gefängnis landen, weil sie die religiösen Gefühle anderer Menschen verletzt haben, und wie niemals doch die Vertreter von Religionsgemeinschaften im Gefängnis landen, weil sie den Intellekt anderer Menschen schwer beleidigt haben. Schade, dass der Gott der Religiösen so schwach und vom Schöpfen wohl noch so erschöpft ist, dass er sich nicht selbst um seine Angelegenheiten kümmern kann, so dass die Justiz und oft sogar der Henker der Allmacht aushelfen müssen.

Rest in pain!

Heute vor achtzehn Jahren ist nach einem viel zu langen und vor allem für andere Menschen aufs Ärgste folgenreichen Leben der prägende hannöversche Stadtplaner Rudolf Hillebrecht gestorben, der Zeit seines Lebens und mit beachtlichem Erfolg an der Fortsetzung der britischen Luftangriffe des Zweiten Weltkrieges mit architektonischen Mitteln gearbeitet hat.

Gut, dass dieser Schreibtischtäter nie wieder aufsteht!

Vom Blümchenabwurf auf seinem Grab auf dem Engesohder Friedhof bitte ich abzusehen. Eine gewisse Düngung des wehrlos den Kadaver ertragenen Bodens ist wesentlich angemessener.