Deutschland, dieses Land, in dem die vollkommen harmlose, eher etwas lächerliche und zudem bereits jahrealte Forderung von Bündnis 90/Die Welken nach einem „Veggie-Day“ in der Woche die Gemüter mehr erhitzt als die Vernichtung der Privatsphäre, des Postgeheimnisses, des Fernmeldegeheimnisses und der Unschuldsvermutung durch allumfassende Überwachungsprogramme der Stasi des kapitalistischen Westens… ich möchte mir an den Arsch fassen, weil mein Kopf zu schade dafür ist.

So denkt er eben, der mit Reklame und Propaganda wohlbereitete Konsumist: Freiheit ist die Freiheit des Fressenkönnens, die Gedanken sind Brei.

Advertisements