Die Haare in Brand stecken;
Mit einem Stock nach einem Grizzy stochern;
Medikamente essen, die abgelaufen sind;
Deine Weichteile als Piranha-Köder benutzen:

Doofe Arten zu sterben, so viele doofe Arten zu sterben…

Dein Toastbrot mit einer Gabel rausholen;
Eigene elektrische Installationen machen;
Sich selbst das Fliegen beibringen;
Zwei Wochen alte, ungekühlte Torte essen:

Doofe Arten zu sterben, so viele doofe Arten zu sterben…

Einen Psychomörder nach Hause einladen;
Das neue Auto eines Drogendealers zerkratzen;
Deinen Helm im Weltraum abnehmen;
Einen Wäschetrockner als Versteck benutzen:

Doofe Arten zu sterben, so viele doofe Arten zu sterben…

Eine Klapperschlange als Haustier behandeln;
Beide Nieren im Internet verkaufen;
Eine Tube Sekundenkleber essen;
Ich frage mich, was der rote Knopf hier tut…

Doofe Arten zu sterben, so viele doofe Arten zu sterben…

Sich während der Jagdsaison als Elch verkleiden;
Ein Wespennest ohne vernünftigen Grund belästigen;
Am Rand des Bahngleises herumstehen;
Am Bahnübergang um die Schranken herumfahren;
Auf die Schienen zwischen den Gleisen laufen;
Das reimt sich vielleicht nicht, aber es sind ziemlich sicher
Die doofsten Arten zu sterben:
So viele doofe Arten zu sterben…

„Dumb Ways to Die“, eine an Kinder gerichtete Kampagne der Melbourne Metro | Homepage | YouTube-Direktlink