„Du kannst zwar mit etwas Anstrengung einen Menschen aus den Schlamm ziehen“, sagte der Vorübergehende zum Zeitgenossen, „aber nicht den Schlamm aus dem Menschen, egal, wie viel Mühe du dir gibst“.