Kaum etwas kann den rasenden Irrsinn der gegenwärtigen Zeit besser verbildlichen als der Wecker: Eine kleine Maschine, die sich die Menschen neben das Bett stellen, um die Erquickung ihres Schlafes durch ein unangenehmes und schwer überhörbares Geräusch abbrechen zu lassen. Auf dem Schalter, mit dem diese Funktion eingeschaltet wird, steht das Wort „Alarm“, das sich vom Ruf „Ad arma“ — also „Zu den Waffen“ — ableitet.