Wenn in einem europäischen, „demokratischen“ Staatsgebilde wie Spanien ein Krisenstab eingesetzt wird, weil eine fordernde Demokratiebewegung unübersehbar auf der Straße steht, denn wird dabei klar, wie „demokratisch“ dieser Staat in Wirklichkeit verfasst ist.