Tag Archive: Sachsen-Anhalt


Der Sieg der Demokratie

Als der Vorübergehende im Vorübergehen eine Äußerung die SPD-Vertreterin im Fernsehen wahrnahm, dass das Wahlergebnis in Sachsen-Anhalt ein Sieg der Demokraten gegen die AfD sei, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen: „Diese Frau hat eben zwischen den Zeilen gesagt, dass die Wahlberechtigten in Sachsen-Anhalt die CDU für demokratischer und — trotz solcher ekelhaften Bräunlinge wie Hans-Georg Maaßen in der Landesliste für die kommende Bundestagswahl — für antifaschistischer halten als die SPD mit ihren achteinhalb Prozent. Und sie hat es bei ihrer Hervorbringung von Sprechbläschen nicht einmal gemerkt, denn wenn sie es gemerkt hätte, wäre sie auf der Stelle vor Scham und Hoffnungslosigkeit verstummt“.

Wer noch eine Zukunft vor sich hat…

Diagramm der ARD. Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2021 -- Wahlverhalten nach Altersgruppen. Jeweils unter 25 Jahren und mehr als 60 Jahre alt -- CDU: 18%, 46% -- AfD: 17%, 15% -- Grüne: 15%, 4% -- FDP: 12%, 4% -- Linke 11%, 13% -- SPD: 6%, 11% -- infratest dimap

Wer noch eine Zukunft vor sich hat, wählt nicht die Partei, die zusammen mit den Grünen den Menschen in der BRD Hartz IV, Riesterrenten, staatlich subventioniertes Lohndumping, Jobcenterterror und die Militarisierung der Außenpolitik beschert hat. Das kann nur attraktiv finden, wer schon Freund Hein begrüßt.

Schade ist allerdings, wie schnell in Vergessenheit geraten ist, das für das alles die Grünen genau so verantwortlich sind wie die SPD — und dass die Grünen darauf ebenfalls nicht mit Aufarbeitung und Umkehr, sondern mit Verdrängung reagieren. Die Grünen haben aber immerhin auch nicht ihren Generalsekretär aus der Schröder-Ära zum Kanzlerkandidaten gemacht.