Tag Archive: Nationalfeiertag


Riss und Rede

Je tiefer der Riss ist, der durch Deutschland geht, desto weihevoller klingen die Reden und Texte von Journalisten, Politikern und anderen professionellen Lügnern zum so genannten 'Tag der Deutschen Einheit'.

Advertisements

Schießbefehl

Während in den feierlichen Reden zum so genannten „Tag der Deutschen Einheit“ sicher wieder an den längst überwundenen Schießbefehl an den DDR-Grenzen erinnert werden wird, werden auf allen Dächern um die Rednerbühne herum die militärisch ausgerüsteten Scharfschützen stehen und mit dem geschulten Fadenkreuz ihres Auges angestrengt über jene anwesenden Menschenmassen schauen, die bei dieser empörenden Selbstfeier der Classe politique zugegen sein werden, ob sich dort. Viel. Leicht. Jemand verdächtig verhält.

Der dritte Oktober

Was meint ihr wohl, warum die classe politique der BR Deutschland das Datum für den Nationalfeiertag so ausgewählt hat, wie sie es eben ausgewählt hat. Gefeiert werden soll an dem Tag, an dem einige Menschen aus der classe politique einen Vertrag unterschrieben haben, als ob es sich bei diesem Ereignis um das Wichtigste am historischen Vorgang gehandelt habe? Nicht eines Gedenktages würdig ist es, dass Menschen aus der damaligen DDR für ihre Rechte als Menschen einstanden und diese unter teils erheblichen persönlichen Risiken einforderten. In der Wahl des Datums spiegelt sich wider, wie missachtenswert die Menschen für jene sind, die sich zu Herrschern über diese Menschen gemacht haben, ja, es spiegelt sich sogar trübe im Kalender wider, dass Menschen, die für ihre Rechte als Menschen eintreten, diesem Pack gar nichts bedeuten. Insofern ist es ein sehr passender Feiertag für die BR Deutschland. Es ist ein Tag, an dem sich das lichtscheue Gesindel aus der classe politique selbst feiern kann, gar nicht so sehr anders als auf einem Parteitag der SED.