Als er hörte, wie ein ungefähr achtjähriges Mädchen ihm kurz nacheinander folgendes von ihrem Tag erzählte…

  1. Wir haben heute bei McDonald’s gegessen.
  2. Ich bin fast satt.
  3. Ich habe Bauchschmerzen.

…da wiederholte der Vorübergehende einfach nur diese drei schlichten Aussagensätze vor der scheinbar hörbehinderten Mutter des kleinen Mädchens und fügte an: „Besser hätte ich das Wesen von McDonald’s und vergleichbarer Schnellimbissketten auch nicht zusammenfassen können“.

Werbeanzeigen