Tag Archive: Liebe


Die Mutter

Sie ist ein Tierfreund, wie man am Vogel sieht, der im engen Käfig hin und her flattert, sie liebt auch Blumen, wie sich an den abgeschnittenen Genitalien einiger Pflanzen zeigt, die zum Verdorren in eine Vase gestellt wurden. Und. Sie sagt auch, dass sie ihren Sohn liebt.

Sein und Geliebtwerden

Zeitgenossin: Aber du wirst dafür geliebt, wie du bist, nicht für das, was du tust. [Gefolgt von einigem esoterisch verbrämten Versatzstücken der christlichen Religion…]

Nachtwächter: Ich bin ein Mensch, kein Stein. Ein Stein kann an sich hübsch oder ungewöhnlich sein, und er „hat daran genug“ und kann dafür geschätzt oder mit gleichgültigem Blick ignoriert werden. Ich bin ein Mensch, und deshalb will ich nicht an den Möglichkeiten eines Steines gemessen sein. Mein Sein ist, so lange ich noch bin, das — und nur das — was ich tue.

Tragödie für dich

Mit dieser Fertigkeit, zu der nur sie imstande war
Hat sie ihre Krallen in mich geschlagen.
Ich war entgeistert,
Sie war hungrig,
Sie benötigte mich in meiner Gänze.
Was da noch ist, es soll hier zurückbleiben —
Es ist ein dumpfer und gemeiner Schmerz
Der unverändert durch die Zeiten geht.
Ihr Abdruck ist in meinem Herzen,
Ich fühle mich noch immer ausgeweidet.
Eindeutig! In mir halte ich
Nur ein Nichts zurück:
Die Leere.
Die Wunden in meiner Seele,
Das Mal in meinem Herzen:
Ihre ätzende Herrschaft*.

Heiße Sonne, globales Vergnügen,
Benötigte Aktivität, nun lauf schon!

Die Wunden in meiner Seele,
Das Mal in meinem Herzen:
Ihre ätzende Herrschaft.

Und diese Stimme, die nur sie haben konnte
Klingt immer noch in mir wider.
Völlig irre hat sie mich zurückgelassen,
Nicht eingestehend,
Und zuckend —
Ihr Rhythmus ist in meinem Herzen,
Sie hat in mir einen sehr intensiven Sinn
Für den Verrat geweckt.

Heiße Sonne, globales Vergnügen,
Benötigte Aktivität, nun lauf schon!

Eindeutig! In mir halte ich
Nur ein Nichts zurück;
Die Leere.
Die Wunden in meiner Seele,
Das Mal in meinem Herzen:
Ihre ätzende Herrschaft.

Front 242 – Tragedy For You | YouTube-Direktlink
Die schnelle Übelsetzung ist von mir, und ich sage nach solchen ehrlichen Liedern immer mit unhörbaren Zynismus, dass Liebe doch schön sein muss…

Für Isa

*Das Wort „acid“ aus „acid reign“ wird umgangssprachlich auch zur Bezeichnung von LSD verwendet, und ich halte diese Kleinigkeit für bedeutsam. Leider lässt sich vieles von der lakonischen Kürze dieses Textes nicht gut ins Deutsche retten, und das gilt besonders für solche Feinheiten…

Engel

Im Vorübergehen hörte ich, wie sie zu ihrem Begleiter sagte: „Nenn mich nicht Engel! Ich will für dich nicht so ein Geflügel sein.“

Gruß an C. — ich muss demnächst mal bei dir vorbeischauen und deine Maileinstellungen anpassen.

Die moderne Partnersuche

Lonely Hearts - Verlieben per SMS und Telefon - Die moderne Partnersuche!

Ohne Worte.

Quelle des Scans: Hallo Sonntag Hannover vom 26. Juli 2009

Ferrero Küsschen

Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Oder auch zwei.

Fernsehwerbung für Ferrero Küsschen

Zu den deprimierenden Kennzeichen des allgemeinen Lebensschadens im Lande Barbarien gehört es, dass es den Menschen kaum noch möglich ist, einem anderen Menschen gegenüber Zuneigung auszudrücken. Alle hierfür verfügbaren Wörter und Phrasen sind nicht nur durch die Konvention so blass geworden, dass sie unnötig wortreich und oft in kühler Formelhaftigkeit nichts mehr ausdrücken, sie bringen auch durch die allgegenwärtige sexualisierende Werbung für Parfüms, Pralinen, Eiscremes und Pizzen eine unangemessene und in der Wirklichkeit des Miteinanders völlig unerwünschte Unterschwingung des verschlingenden Konsums in die Mitteilung. Dort, wo Menschen dennoch ihre gefühlsmäßige Nähe verbalisieren wollen, geraten sie in diesem schwierig gewordenen Unterfangen meist in eine sprachliche Retardierung auf kindischem Niveau, die auch kein guter Ersatz für die im gegenwärtigen gesellschaftlichen Prozess verloren gegangene Ausdruckskraft der Sprache ist, sondern vielmehr dumm, unernst und unfreiwillig komisch wirkt. Doch steht für einen anderen Bereich des emotionellen Ausdruckes mehr als genügend unverbrauchten sprachlichen Materiales zur Verfügung, das sich unverminderter Kraft erfreut: Es ist immer noch möglich, jemanden anders mit klaren und echt wirkenden Worten deutlich zu machen, wie sehr man ihn hasst und verachtet. Wo die sprachlich ausgedrückte Nähe blass und verlogen wirkt, der ausgedrückte Widerwillen hingegen heiß und echt, da ist der Zerfall des Miteinanders bereits geschehen, da sind die Menschen längst Einzelkämpfer auf einem Schlachtfeld voller Überfluss geworden.

Der religiöse Liebesdienst

Man könnte mit heiterem Geiste anfangen zu denken, dass der größte Dienst, den das Christentum in seinen nunmehr zweitausend Jahren der Liebe erwiesen hat, darin besteht, dass es die Liebe zur Sünde erklärt hat.

Schau zweimal

Gegen die „Liebe auf dem ersten Blick“ gibt es ein wirksames, aber viel zu selten angewendetes Mittel: Den zweiten Blick.