Tag Archive: Konservatismus


Orientierung

„Ich war in der BRD mein ganzes Leben lang von Menschen umgeben“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „die sich an den großen Dingen aus irgendeiner Vergangenheit orientiert haben und diese sogar kultisch verehrt haben, aber immer nur mit Angst und Sorge in die Zukunft blicken konnten und deshalb die Gegenwart ihres gesamten Daseins in Abwehr und Denkverweigerung verlebten. Und das erklärt leider alles, was ich ertragen musste“.

Blickrichtung

Die Herrschenden und Besitzenden in der BRD (und in den meisten so genannten „westlichen Demokratien“) haben die Vergangenheit im Sinn, und sie haben die Zukunft zu den Akten gelegt, statt es umgekehrt zu handhaben. Und genau so sieht es aus. Statt Gestaltung gibt es Verwaltung, statt Entwicklung gibt es Verwicklung, statt gesicherter Existenz für alle Menschen gibt es gesicherte Privilegien für Herrschende und Besitzende. Wer nicht dazu gehört, darf sich mit scheibchenweise immer existenzielleren Problemen wegen seiner Verarmung herumschlagen und muss sich zum Spott von den Presseschreibern auch noch vorhalten lassen, dass er nicht froh und stolz genug ob der Möglichkeiten und der obszönen Prachtentfaltung Weniger ist… oh schau nur, jetzt gibts schon Weltraumtourismus! Selbst der scheinbare Widerstand dagegen, der sich selbst als progressiv versteht, ist bourgeois geworden: Gerechtigkeit soll es nur noch in Wörtern, Wortendungen und Sonderzeichen geben.