Graffito an einem beschädigten Bauzaun im Ihmezentrum: Die besten Jahre meines Lebens.

Vor drei Jahren war der Zaun noch in Ordnung und die Beleuchtung der Betonkatakombe hat noch funktioniert, sonst hat sich nichts in der Ruine zwischen Ihme und Blumenauer Straße verändert. Doch der derzeitige Investor, die Intown Property Management GmbH, macht ja auch andernorts von sich reden.

Advertisements