Tag Archive: Instagram


Einsamkeit und Angst

Übrigens gabs gestern (die Störungen halten aber immer noch an) einen längeren Ausfall bei Fratzenbuch, Finster-Gram und WanzApp. Nach völlig unbestätigten Berichten aus unzuverlässigen Quellen haben jetzt schon viele Menschen Angst, dass die Zombieapokalpyse begonnen habe, weil ihr so genanntes „Smartphone“ schon seit Stunden nicht mehr in der Tasche gepiept und vibriert hat, um die Aufmerksamkeit von der gegenwärtigsten Gegenwart auf irgendwelche tröstlichen Trivialitäten zu ziehen. Diese Isolation muss ein schlimmes Gefühl sein…

„Social Media“ schafft genau die Einsamkeit, die zu bekämpfen es angepriesen wird.

Liebe, Kreativität und Nachhaltigkeit

Screenshot Instagram -- Instagram-Kanal 'ihmezentrum' -- Foto des Stadtwerke-Gebäudes im Ihmezentrum, der Bildausschnitt ist so gewählt, dass der Zerfall im Ihmezentrum nicht sichtbar wird, dafür gibt es einen weiten Ausblick über die Stadt. Dazu der Text von 'ihmezentrum': 'Der wohl beste Raucherbereich für Angestellte der Stadt #Hannover auf dem Dach vom #Ihmezentrum #Enercity #Linden #Ihme #Heimat #Stadt #Urban #Zukunft #Beton #Concrete #Brutalismus #Brutalism #Transformation #Wandel #Liebe #Love #Kreativ #Kreativität #Nachhaltigkeit'.

PR wird von intelligenzverachtenden Menschenfeinden betrieben, bis den fühlenden und denkenden Menschen angesichts der Wirklichkeit beim Erbrechen die Galle hinterherkommt.

Danke, B., für den Hinweis! Ich bekomme ja kaum mit, was auf Instagram los ist…

Das alte Neue

„Das ist doch lustig“, sagte der Vorübergehende zu seinem übers smart phone wischenden Begleiter, „jetzt hast du endlich eine hochauflösende Kamera in deinem Wischofon, aber du lässt dir die Bilder von Instagram unscharf zeichnen, damit sie altmodisch und technisch unvollkommen aussehen“.