Tag Archive: Gesundheit


Die Prämie

Tweet von @ChocoCake_Marie vom 15. Juli 2020, 19:59 Uhr -- Foto einer Dose Nivea und einer Tafel Schokolade, Ritter Sport, Weiße Mango Maracuja -- Tweettext: Darf ich vorstellen: meine Corona Prämie. Ich war Wochenlang auf Isolationsstation als Gesundheits- und Krankenpflegerin. Mit PSA. Wenn sie da war. Wir haben Einmal - Kittel voller Schweiß nach 5h aufgehangen, und sind nach 10min Pause in die verschweißten Kittel wieder rein.

Weitere Ergänzungen:

Ich habe Patienten mit FFP2 Maske abgesaugt. Meine Maske mehrere Dienste lang getragen. Waren ja keine Neuen da. Ich habe Hand gehalten, wenn wir nichts mehr tun konnten. Und habe in spezielle Leichensäcke verpackt, wenn es vorbei war. Habe Angehörige getröstet. Aber naja.

Werde nie vergessen wie die Patienten recht akut mit der o2 Sättigung gefallen sind, ich habe versucht abzusaugen, aber es war alles so zäh. Keine Chance. Die unzähligen Ampullen Morphin die ich verabreicht habe, um die Schmerzen etwas zu nehmen.

Aber immerhin gibt es eine Prämie, wenn man neue Autos kauft. Und auch ansonsten tut die Bundesregierung und die Europäische Union alles, um die Wirtschaft wiederzubeleben.

„Erinnerst du dich noch“, sagte der Vorübergehende lächelnd zu seinem angesichts der Corona-Seuche kurz vor einer völlig irrationalen Panik stehenden Mitmenschen, „wie die Bertelsmann-Stiftung im Sommer des letzten Jahres öffentlich einforderte [Archivversion], die Anzahl der Krankenhäuser in der Bundesrepublik Deutschland um rd. sechzig Prozent zu reduzieren, um die Versorgungsqualität für die Patienten zu verbessern und die Engpässe bei Ärzten und Pflegepersonal zu mildern. Das sind die Halunken aus der Reichstagslobby, denen die CDU, die SPD, die CSU, die FDP, die Grünen und letztlich auch die AfD hörig sind; das sind die Halunken, deren Stimme in Presse und Glotze jeden Tag bis zur Unerträglichkeit verstärkt wird; und wegen solcher Halunken läuft es in der BRD genau so, wie es in der BRD Kohls, Schröders und Merkels nebst aller ihrer Speichellecker läuft. Nicht nur im Gesundheitswesen. Was gesät wird, das wird geerntet und gefressen. Guten Appetit“.

Anfang

„Bevor er seine Gesundheit und so vieles von seinem Verstand verloren hat“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen über einen gemeinsamen Bekannten, „hat er seine Selbstachtung verloren. Der Rest war folgerichtig“.

Gesundes Leben

Zu viele Menschen leben wesentlich gesünder, als ihnen gut tut.

Folgerichtig

Wer Krankenhäuser und Arztpraxen zu Wirtschaftsbetrieben macht, braucht sich hinterher nicht darüber zu verwundern, dass Ärzte zu Krämern geworden sind.

Ärzte

Ärzte: Menschen, die ihren Patienten gern mehr zum Einnehmen verschreiben, damit sie auch selbst mehr einnehmen.

Fitness

Ein ungeübtes Gehirn ist sehr viel schädlicher für die Gesundheit als ein ungeübter Körper.

Unmögliche Diagnose

„Stell dir nur vor“, sagte der Vorübergehende zu seiner betrübten Zeitgenossin, „der Psychotherapeut würde zu dir sagen ‚Sie sind nicht depressiv, sie haben ganz einfach nur ein beschissenes Leben‘ — da würde doch sein ganzes Geschäftsmodell den Bach runtergehen“.

Zum Gesunden

Der Vorübergehende sagte zum gesunden Zeitgenossen: „Deine Gesundheit nützt dir gar nichts, wenn du deine Selbstachtung verloren hast“.

Ärztetag

Ärzte haben Interesse an gesunden Menschen.
Zahnärzte wünschen sich Menschen mit gesunden Zähnen.
Bestatter wünschen sich die Einführung der Unsterblichkeit.
Metzger treten aktiv für das Lebensrecht der Tiere ein.
Die Geschenke bringt der Weihnachtsmann.

Jim Fixx

Jim Fixx (1932-1984) war Autor des Buches The Complete Book of Running, das im Jahr 1977 für elf Wochen die Bestsellerlisten anführte. Diesem Buch ist der Anfang der US-amerikanischen Fittness-Bewegung zu verdanken, ebenso die Popularisierung des Laufsports und der allgemeine Glaube an die gesundheitlichen Vorzüge regelmäßigen Joggens. Jim Fixx starb am 20. Juli 1984 im Alter von 52 Jahren an einem plötzlichen Herzinfarkt, unmittelbar nach seinem täglichen Lauf.

Die Empfehlung

Man muss schon sehr dumm sein, wenn man den werbenden Aufdruck „Von Zahnärzten empfohlen“ auf einer Packung Zahncreme für eine gute Empfehlung hält. Wenn es etwas gibt, was dem Zahnarzt kein Einkommen schafft, denn sind es gesunde Zähne — und wenn es etwas gibt, was sich ein Zahnarzt schon aus wirtschaftlichen Gründen wünschen müsste, denn ist es ein Mund voller Ruinen…

Dieser Aufdruck ist nur ein Spiegelbild der Tatsache, für wie erfolgreich die Werber ihre Maßnahmen zur möglichst weitgehenden Verdummung der Menschen halten.