Buchbinderei / Einrahmungen -- Geschäft geschlossen

Mit leisem Gruß an die unerfreulichen Vertreter jener leider noch für viel zu bedeutsam erachteten Industrie, die einmal gut von der mittlerweile antiquiert anmutenden Technologie lebte, Kopien von Texten, welche Weltsicht und Ambitionen der Herrschenden und Besitzenden nicht gefährden, auf Papier zu stempeln und die jetzt, nach Jahren der Lobbyarbeit, erreicht hat, dass das so genannte „Leistungsschutzrecht für Presseverleger“ zum geltenden Recht in der BRD geworden ist. Ich wünsche diesem so genannten „Journalismus“ noch viel Spaß an der Ersatzhaltestelle und allen seinen sich jeden Tag in widerwärtiger Selbstgerechtigkeit freisprechenden Mitarbeitern ein langsames, einsames Verrecken bei aller verdienten Verachtung!

Stirb, du Schreibtischtäter Qualitätsjournalist, stirb!