Category: Zitate


Entwickelnlassen

Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen,
nennt ihr „die Dinge sich entwickeln lassen“.
Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an,
das man zur rechten Stunde nicht getan?

Emanuel Geibel (ᛉ 1815, ᛣ 1884)

Mobilität des Denkens

Ein frei denkender Mensch bleibt nicht da stehen, wo der Zufall ihn hinstößt

Heinrich von Kleist (ᛉ 1777, ᛣ 1811, vom preußischen Staat in den Freitod getrieben)

Kunstmarkt

Sag einem wiedergeborenen Christen in den USA, dass das bildlich gemeint ist – der rastet aus und überfällt Mexiko! Ich meine, Leute, die Länder regieren, ernstzunehmende Länder, keine Voodoostämme, okay?, diese Leute behaupten tatsächlich, dass all‘ diese sagenhaften Märchen aus der Bibel stimmen! Sie berufen sich darauf, wenn sie politische Entscheidungen treffen, gegen Kondome, gegen Aids-Aufklärung, Reagan sah Aids als gerechte Strafe. Das ist schlimm, mein Lieber! Die Leute schwören auf die Bibel. Das ist, als ob du mit einem Piloten fliegst, der Gespenster sieht!

Lemmy Kilmister

Massenverdummung begreifen…

Es hat bei mir lange gedauert, bis ich den Niedergang des allgemeinen Bildungsniveaus und den Verfall unseres Schulsystems nicht mehr als fahrlässige Vernachlässigung einer Säule unserer Zivilgesellschaft gesehen habe, sondern als beabsichtigte Verblödung einer wachsenden Unterschicht.

Georg Schramm

Den Schreibtischmördern ins Poesiealbum

Frieden ist viel wertvoller als ein Stück Land.

Muhamad Anwar Al Sadat

Die Natur

Die Natur ist unerbittlich und unveränderlich, und es ist ihr gleichgültig, ob die verborgenen Gründe und Arten ihres Handelns dem Menschen verständlich sind oder nicht.

Galileo Galilei

Wie Berufswünsche entstehen

Lange bevor ich Journalist wurde, habe ich eine Lehre gemacht, Sortimentsbuchhändler, aus Verlegenheit, irgendwas mit Büchern, wenn man gern liest, so wie Journalisten Journalisten werden, weil sie in Mathe nicht gut waren

Wolf Lotter

Folgekosten der Gewalt

Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.

Mahatma Gandhi

Die Rettung

Eines Tages wird Skynet erwachen und die Computer der Welt übernehmen. Nur in Deutschland hört es aus der Leitung das Pfeifen einen Faxgerätes und ehe es sich versieht, wird es ausgedruckt und abgeheftet. Niemand wird wissen, dass die deutsche #Digitalisierung die Welt gerettet hat!

@susannelilith@mastodon.social

Jobcenter

Der Sklave will nicht frei werden. Er will Sklavenaufseher werden.

Gabriel Laub (ᛉ 24.10.1928, ᛣ 3.2.1998)

Wege

Im Gleichnis Christi ist die enge Pforte und der schmale Weg, der zum Leben führt, der des guten Lebenswandels; die weite Pforte und der breite Weg, den viele wandeln, ist die Kirche.

Immanuel Kant (ᛉ 22. April 1724, ᛣ 12. Februar 1804)

Traumwert

Was ist eine Menschheit, die „Traum“ (ein Produkt der Fantasie) sagt, wenn sie „Besitz“ (ein Produkt des Konsums) meint, sich selbst noch wert?

Hirnfick 2.0