Alle sprechen von der künstlichen Intelligenz, wenn sie Funktion und Ergebnisse angelernter neuronaler Netzwerke beschreiben sollen, ohne allzuviel davon zu verstehen, aber niemand käme auf die Idee, von künstlicher Liebe zu sprechen. Es klänge genau so irre, wie auch das Wort von der „künstlichen Intelligenz“ klingt, wäre dabei nur offensichtlicher.

Werbung