„Zukunft“, sagte der Vorübergehende ungewöhnlich deprimiert zu seinem Zeitgenossen, „ist eines dieser Wörter, die nicht gut gealtert sind“.