„Ich war in der BRD mein ganzes Leben lang von Menschen umgeben“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „die sich an den großen Dingen aus irgendeiner Vergangenheit orientiert haben und diese sogar kultisch verehrt haben, aber immer nur mit Angst und Sorge in die Zukunft blicken konnten und deshalb die Gegenwart ihres gesamten Daseins in Abwehr und Denkverweigerung verlebten. Und das erklärt leider alles, was ich ertragen musste“.