„Nachdem in der BRD beinahe ein Vierteljahrhundert lang staatlich gefordertes und gefördertes Lohndumping nach dem Willen von SPD, Grünen, CDU, CSU und FDP herrscht“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „lohnt sich für so viele Menschen das Arbeiten inzwischen so wenig, dass es gehäuft zu Insolvenzen oder Geschäftsaufgaben aus Personalmangel kommt“.

Werbung