„Die Menschen würden einander viel besser kennen und sich viel genauer verstehen, ja, vielleicht könnten sie sogar einander ein kleines wenig lieben“, sagte der Vorübergehende zum Mitmenschen, „wenn sie nur damit aufhörten, im anderen Menschen immer nur das Spiegelbild ihres Selbstes zu sehen“.