„Lies und lern, aber glaub nicht alles, was du liest“, sagen die Gebildeteten aus Schule, Universität, Bücherei und Buchhandlung, aber sie vergessen eines dabei: Letztlich lernen wir nur aus Quellen, die wir gar nicht beurteilen können, denn die Quellen, die wir beurteilen könnten, müssten von uns lernen.