Der Vorübergehende sagte zu seiner EU-begeisterten Zeitgenossin: „Wenn man sich anschaut, wie der korrupte Herrschaftsapparat der Europäischen Union es nicht einmal hinbekommt, die nutzlose und in der Bevölkerung dokumentiertermaßen unbeliebte Uhrenumstellung zweimal im Jahr abzuschaffen, obwohl er dabei nicht von Korruption und Lobbyismus gebremst wird, sondern sich nur selbst bremst, dann wird sofort klar, wie die Klimaschutzpolitik der Europäischen Union aussehen wird“. Und er setzte fort: „Und es wird auch sofort klar, wessen Willen und Interessen bei dieser Politik überhaupt keine Rolle spielen werden, selbst wenn es im Zeitalter des industrialisierten Landwirtschaft und des Stickstoffdüngers wieder Hungertote in Europa geben sollte“. Seine Zeitgenossin hatte nicht die Kraft zum Widersprechen…