Materiellen Reichtum erkennt man am zur Freude der Erben aufgehäuften Besitz eines Menschen, geistigen Reichtum an der stets heiteren Ruhe und Besonnenheit eines Menschen.