„Hüte dich vor der bequemen Verdrängung von Unlusterfahrungen, sondern hat sie fest in deiner Erinnerung“, sagte der Vorübergehende zu seinem Mitmenschen. „Jede Enttäuschung, wenn sie nur tief, gründlich und unvergesslich genug ist, ist ein großer Schritt nach vorn, jedes Verdrängen der Enttäuschung führt aber in die immer gleichen Kreise des Denkens und Lebens“.