Signal oder Threema habe ich nicht, dann können wir uns demnächst wohl nicht mehr schreiben.

Mitteilung eines WanzApp-Nutzers an einen meiner Freunde

„Dummheit ist eine sehr bequeme Sache“, sagte der Vorübergehende zu seinem übertrieben optimistischen Zeitgenossen, „und die Menschen fühlen sich sehr wohl darin. Das ist das größte Problem aller Zivilisationen, in denen Dummheit nicht zu starken Nachteilen für die Dummen führt oder — wie in der Bimbesrepublik Deutschland — sogar ganz im Gegenteil zu Ehre, Karriere und Macht. Schließlich wird sich die Dummheit im Prozesse, der über die Gesellschaft abläuft, ihre Bahn brechen, und wo so viele Dumme den Morgen einer neuen Zeit zu sehen glaubten, wird die Finsternis eines zweiten Mittelalters hervorkommen, mit allem, was dazu gehört, hervorkommen: Feudalismus, Wissenschaftsleugnung, Individualitätsverlust, Aberglaube, Primat des Psychischen und Massenwahn. Da helfen auch die ganzen gadgets nicht mehr, sondern ganz im Gegenteil“.