Da ist er nun, der schöne Mai.
Eine Dämonenallheit von Papageien krächzt sich Gekrächz zu,
Die Flügel flattern bunt, rot, schwarz, braun und heftig.
Jornalisten stehen mit hungrigen Mikrofonen bereit
Damit es nicht zu leise bleibt:
Der Platz zwischen der Reklame muss ja voll werden,
Wie zu jedem verschwendeten Sonnenaufgang.
Sinnlos blüht der Flieder vor sich hin.
Autos fahren ins Vergessen.