Das Dogma der Christen, dass der Mensch von G’tt nach dem Ebenbilde G’ttes gemacht wurde, zieht G’tt bereits in den derbsten Spott und in die unwiderstehlichste Lächerlichkeit, wenn man sich die Menschen so anschaut. Das ist ja auch nicht überraschend, denn in Wirklichkeit haben sie sich ja einen Gott nach ihrem Spiegelbild gemacht.