„Du hast völlig recht“, sagte der Vorübergehende zu seiner Zeitgenossin, „keines meiner oder deiner Worte wird den Lauf der Dinge aufhalten oder auch nur beeinflussen. Aber die Worte müssen dennoch sinnlos gesprochen und geschrieben werden, und sei es, damit die Denkenden und Fühlenden nach uns nicht glauben, wir seien unter den Bedingungen des Prozesses, der über die Gesellschaft abläuft, alle miteinander wahnsinnig geworden“.