„Schon oft haben Menschen im Angesicht von Fäusten, Messern, Gewehrläufen, Zensoren, Inquisitoren und subtileren Formen der Gewalt bereuen müssen, was sie gesagt haben“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „aber sie haben noch nie bereuen müssen, wenn sie geschwiegen haben — und deshalb tendieren sie zum Schweigen und lassen dadurch die Dummheit, Kälte, Gewalt und Unmenschlichkeit noch lauter und schriller erscheinen, als sie es eh schon sind“.