Die Redensart, dass das Internet nicht vergesse, bedeutet in ihrem Spiegelbild nur, dass es sich auch an nichts erinnert, weil es keiner Sache herausragende Bedeutung und damit Priorität zuweist und sie damit privilegiert, um anderes dafür auszusortieren. Wer nicht vergisst, ist nicht klug und weise, sondern dumm und geschmacklos.