Man behängt die staatlich Geehrten nur zu gern mit schweren Orden und gibt ihnen schweres Geld für die Taschen, damit sie mit dieser Last um so besser im Schlamm ihrer Eitelkeit versinken können.