„Ich bin ja der festen Überzeugung, dass die alten Griechen und Römer, die so beachtliche Leistungen der Ingenieurskunst hinbekommen haben, nur deshalb keine weitgehende Automatisierung der Arbeit angestrebt haben“, sagte der Vorübergehende zu seinem Mitmenschen im Vorübergehen an einer Filiale einer Zeitarbeitsfirma, „weil sie durch die Sklaverei billige und ausgelieferte Arbeitskraft in großen Massen hatten, so dass sich die Automatisierung nicht lohnte. Wer Menschen versklavt, Zwangsarbeit einführt und Löhne drückt, verhindert den Fortschritt“.