Von einem Zeitgenossen mit der Mutmaßung belästigt, er scheine sich wohl selbst zu hassen, so wie er aussehe, sagte der Vorübergehende lächelnd: „Was meinst du wohl, wie liebevoll ich mit meinem Verstand umgehe“.