Die von einem Glorienschein aus Vergessen umleuchtete Umdeutung der Vergangenheit nach den jeweiligen Bedürfnissen der Gegenwart nennen die Menschen im kurzfristigen Fall „Gedächtnis“ und im langfristigen Fall „Geschichte“. Niemand lernt daraus, denn das ist niemals Zweck und Absicht dabei.