Es ist anstrengend, zeitaufwändig und kraftraubend, wenn man sich mit jemanden auseinandersetzt, der intelligent und gebildet ist, aber unverschämterweise eine Auffassung vetritt, die man für falsch hält. Wenn es nicht wegen dieser Schwierigkeiten misslingt, wird es allerdings immer fruchtbar sein. Aber es ist anstrengend, zeitraubend, kraftvernichtend, fruchtlos und letztlich unmöglich, sich mit jemanden auseinanderzusetzen, der eine Auffassung vertritt, die man für falsch hält und der ein Idiot ist. Die Dummheit hat ihre furchtbare Stärke darin, dass sie nicht nur unangreifbar ist, sondern auch mühelos so vieles mit sich reißen kann. Begegnet man ihr unwidersprochen, so frisst sie raumgreifend um sich und wird immer schlimmer; versucht man, ihr zu widersprechen, um diesen Schaden einzudämmen, nimmt sie einem viel beschränkte Kraft und Lebenszeit weg.