„Die NPD demonstriert und alles ist voller Polizei“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeigenossen, „und es demonstrieren gegen die Demonstration der NPD jene, die in einer NPD-beherrschten BRD kein Demonstrationsrecht mehr hätten, sondern von der Polizei brutal durch den Straßen geknüppelt würden, ganz ähnlich, wie das in der ‚VR‘ China üblich ist, wenn eine Meinung dem totalitären Staat nicht gefällt. Aber nicht alle von denen demonstrieren gegen die NPD, denn den meisten Menschen ist ihr Demonstrationsrecht gleichgültig geworden, weil die Demonstrationen den Besitzenden und Herrschenden schon längst gleichgültig geworden sind, ohne dass diese Gleichgültigkeit für die Besitzenden und Herrschenden irgendeine Konsequenz hätte. So viel Recht, und so viel Schein! Und so viel Polizei, um Recht und Schein aufrecht zu erhalten“.