Jede christliche Kirche, aber auch ausnahmslos jede, ist auf den genau seitenverkehrten Gegensatz all dessen begründet, was Jesus aus Nazaret war, sagte und lebte. In diesem Spiegelbild wird die vollumfängliche Lüge der christlichen Religion sichtbar, die sich ansonsten schwächer in der gemeinchristlichen grundsätzlichen Ablehnung jeglicher geistiger und technischer Methode zeigt, die Wahrheit durch Erkenntnis der Wirklichkeit erkennbar machen könnte; bei gleichzeitiger Verherrlichung der dämlichsten Einfältigkeit, versteht sich. Wer Augen hat, um zu sehen, der sehe; und wer einen Mund hat, um zu erbrechen, der übergebe sich in heiligem Ekel! Durch zwei Jahrtausende getrennt, kotzt Jesus mit.