„Jüngere Menschen“, sagte der Vorübergehende zum jüngeren Menschen, „sind Menschen, die ihr erlerntes Wissen zur Grundlage ihrer Weltsicht und ihrer Entscheidungen nehmen, und ältere Menschen bauen stattdessen eher auf ihrer Einsicht und Erfahrung. Beides hat seine Nachteile und seine Nachteile. Und die übergroße Mehrheit der Menschen lässt sich einfach nur von anderen beeinflussen, ohne die Mühe der Reflexion, ohne einen einzigen eigenen Gedanken, ohne das geringste Streben erwachsen und Mensch zu werden und zu sein“.

Werbeanzeigen