Die kürzesten Wörter, nämlich ‚ja‘ und ’nein‘, erfordern das meiste Nachdenken.

Pythagoras von Samos (um 570 – 496 v. Chr.)