Wenn er dann endlich einmal kommt, der Weltuntergang, dann werden die Verdummten und Enthirnten des Social-Media-Betriebes ihre „Smartphones“ zum fressenden Firmament richten und schnell mit ihren letzten Lebenssekunden noch versuchen, ein Foto oder Video zum Fratzenbuch, zu Finster-Gram, zu Shitter hochzuladen, immer in der hoffnungslosen Hoffnung, dass ihnen dafür Däumchen und Herzchen geklickt werden, diese billigste Anerkennung seit Menschengedenken…