„Wenn es im Journalismus nicht um Reklamevermarktung, sondern um Fakten gehen würde“, sagte der Vorübergehende zu seinem Zeitgenossen, „dann hätten wir in der BRD keine Medienkrise, sondern eine Staatskrise“.

Werbeanzeigen