Wenn ausgerechnet Schröders Speichellecker im Vorstand der SPD angesichts der jüngsten Wahlergebnisse eine „Erneuerung der SPD“ einfordern, erinnert das überdeutlich an eine Sarggeburt.

Advertisements