„Ich lästere doch nicht gegen G’tt“, sagte der Vorübergehende zum Empörten, „ich lästere gegen die Religion. Und diese menschliche Tätigkeit hat noch nie etwas mit G’tt zu tun gehabt, sie war immer nur narzisstische Selbstvergötzung, Verblendung sowie Rechtfertigung und Heiligsprechung jedes Verbrechens und Unrechts, das die Ermächtigten und ihre hoffnungslos gläubigen Schergen begingen“.

Advertisements